Maulkörbe

Warum müssen Hunde einen Maulkorb tragen? In manchen Ländern besteht neben der Leinen- auch eine Maulkorbpflicht. Auch in öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein Maulkorb häufig Pflicht. Das Ordnungsamt kann für verhaltensauffällige Hunde das Tragen eines Maulkorbes anordnen. In der Tierarztpraxis ist es in manchmal unumgänglich, dass ein Maulkorb eingelegt wird. Beim Windhundrennen und -coursing schreiben die entsprechenden Sportordnungen das Tragen bestimmter Maulkörbe vor. Letzlich soll der Maulkorb Menschen und andere Hunde vor Bissen schützen. Bei Windhunden soll auch das Verbeißen in die Hasenattrappe und eine evtl. Beschädigung der Seilzuganlage verhindert werden. Der Maulkorb darf nicht zu eng sein und muss an der Schnauze ca. 1 cm überstehen.

Merkblatt der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e. V. zur Maulkorbgewöhnung

FCI-Reglement für InternationaleWindhund-Rennen und –Coursings

  • Vorgeschriebener Rennmaulkorb

Material: Stahldraht, Stahldraht mit Plastiküberzug

  • Alternative

Material: Kunststoff für kleine Rassen in drei Größen, für große Rassen in sechs Größen

Hinweise zur Bestellung der korrekten Größe finden Sie hier.

Maulkörbe für Hunde
Hersteller:  

Als verantwortungsbewußter Hundebesitzer benötigen Sie für Ihren Hund in manchen Situationen einen Maulkorb. Sei es bei einem Tierarztbesuch, beim Ausführen, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder weil es Pflicht ist. Dieser Maulkorb aus Kunststoff ist im Nasenbereich mit Filz gepolstert. Er wird mit Hilfe des Safety-Klickverschlusses geschlossen. Erhältlich in neun verschiedenen Größen.

Aus Kunststoff. Farbe schwarz.


 

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)