Renndecken und -shirts

Läufer ziehen sich Trikots an. Windhunde bekommen eine Renndecke oder ein Rennshirt angezogen. Als Stoffe kommen Baumwolle und Polyester zum Einatz. Es handelt sich um leichte Stoffe mit hohem Tragekomfort. Sie liegen dem Körper mehr oder weniger eng an. Dabei dürfen die Leibchen nicht reiben.

FCI-Reglement für InternationaleWindhund-Rennen und –Coursings

  • Nr. 1:  Farbe rot, Zahl "1" in weiß

  • Nr. 2: Farbe blau, Zahl "2" in weiß

  • Nr. 3: Farbe weiß, Zahl "3" in schwarz

  • Nr. 4: Farbe schwarz, Zahl "4" in weiß

  • Nr. 5: Farbe gelb, Zahl "5" in schwarz

  • Nr. 6: Farbe schwarz-weiß, Zahl "6" in rot

Stretchrenndecken sind ebenfalls zugelassen. Rote, blaue oder weisse Decken, die für Coursing benutzt werden, bedürfen keine Zahlen (1, 2 oder 3).

Hinweise zur Bestellung der korrekten Größe finden Sie hier.

Renndecken Rennshirts
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)